.

.

3D-Druck oder additive Fertigung ist die Konstruktion eines dreidimensionalen Objekts von einem visuellen Format für das Konzeptdesign zu einer sehr realistischen Nachbildung.

Diese Technik wird für viel mehr verwendet, als wir uns vorstellen können.

.

Beim 3D-Druck, auch als additive Fertigung bezeichnet, werden dreidimensionale Komponenten aus CAD-Modellen erstellt. Es ahmt den biologischen Prozess nach und fügt Schicht für Schicht Material hinzu, um ein physikalisches Teil zu erzeugen. Mit dem 3D-Druck können Sie funktionale Formen erstellen und dabei weniger Material als bei herkömmlichen Herstellungsverfahren verwenden. Jede dieser Schichten kann als dünn geschnittener Querschnitt des Objekts angesehen werden.

.

3D-Druck ist das Gegenteil von subtraktiver Fertigung, bei der ein Stück Metall oder Kunststoff beispielsweise mit einer Fräsmaschine ausgeschnitten / ausgehöhlt wird.


Das Ergebnis der breiteren Verfügbarkeit des 3D-Drucks ist, dass eine große Anzahl von Branchen die Störung zu spüren beginnt. Da der 3D-Druck-Workflow sowohl Einzelpersonen als auch Organisationen die Möglichkeit gibt, die Kontrolle über ihre eigenen Konstruktions- und Herstellungsprozesse zu übernehmen, entstehen immer mehr Anwendungsfälle.

.

.

.

.

3D- DRUCK